Über krebs ag

Geschichte der Firma Krebs AG: 

Die heutigen Inhaber, Thomas und Stefan Krebs, repräsentieren die vierte Generation einer traditionellen aber innovativen Unternehmung, welche sie im Jahre 2002 vom Vater Albert Krebs und dessen Bruder Paul Krebs erwerben konnten.

Der Beginn der Unternehmung nahm im Jahre 1888 mit einem kleinen Uhrenatelier des U(h)r-Grossvaters der heutigen Inhaber seinen Lauf. Die Geschäftstätigkeiten entsprangen aus dem Oberwil (Pfäffikon ZH) und wurden im Laufe der Jahre ins Dorfzentrum an die Hochstrasse 19 verlegt, wo sie knapp 100 Jahre auch seinen Firmen- und Familiensitz fand. Die Werkstatt und das Lager fanden ihren Platz in unmittelbarer Lage des Ladens an der Rappengasse. Im Jahre 2005 konnte man den heutigen Standort von dem Laden und den Büroräumlichkeiten an der Seestrasse 15, in einer alterswürdigen Wohn- und Gewerbeliegenschaft beziehen. Der Standort an der Seestrasse bietet heute eine sehr gute Erreichbarkeit zu Fuss, dem ÖV (Bahnhof in Gehdistanz) und dem Individualverkehr von nah und fern.

Heute bietet die Krebs AG rund dreissig Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein interessantes Betätigungsfeld. Davon sind sechs Lehrlinge in den Elektroberufen zu verzeichnen, damit kann man auch dem nötigen Nachwuchs der Branche Rechnung tragen.

Die Krebs AG kann mit seinem 125 jährigen Bestehen auf eine rege Vergangenheit blicken, welche auch heute durch Kundennähe und Dienstleistung nach Mass, nachhaltig für seine Kundschaft einsteht. Wir bedanken uns in diesem Zusammenhang auch sehr gerne bei unseren zufriedenen Kunden und hoffen, sie auch in naher oder fernen Zukunft nachhaltig und regional von A bis Z zur vollsten Zufriedenheit bedienen und betreuen zu dürfen.

Ihre Gebrüder Thomas und Stefan Krebs mit dem ganzen Team der Krebs AG

 

Nachhaltigkeit:

Als innovatives Unternehmen stellen wir uns den heutigen Anforderungen der Nachhaltigkeit und versuchen diese auch zu leben. Wir sind bestrebt nachhaltige Lösungen zu verfolgen und umzusetzen und suchen Lösungen, welche unseren Kunden auch ihre Investitionen in die Zukunft sichern. Es ist uns wichtig, auf möglichst kurze Wege und nachhaltige Lieferantenbeziehungen und damit auf die Schonung der vorhandenen Recourcen (Rohstoffe und Energie) zu setzen.

Unsere Mitarbeiter werden mit Aus- und Weiterbildungen kontinuierlich und gezielt auf die neuen Herausforderungen unserer schnelllebigen Branche geschult. Uns sind kompetente, zuverlässige und somit auch langjährige Mitarbeiter sehr wichtig und engagieren uns damit auch für fortschrittliche Anstellungsbedingungen in allen Belangen.